Mal was Neues

Ich habe in der letzten Zeit mal wieder ein bißchen was Neues ausprobiert. Das Mitziehen der Kamera mit einem sich bewegenden Objekt führt ja zu relativ interessanten Eindrücken. Und irgendwie ist bei mir der Gedanken entstanden, dass das ja auch gehen müsste, wenn das Objekt steht und die Kamera sich bewegt.

Gesagt, getan.

Die ersten Versuche liefen erstaunlich vielversprechend. Noch nicht wirklich so, wie ich mir das vorgestellt hatte, aber doch eindeutig in die richtige Richtung. Also weiter ausprobiert und mit den Einstellungen gespielt und eine Menge Fotos gemacht. Wieder einmal war ich doch ziemlich froh, dass ich die Bilder heute nicht mehr analog entwickeln lassen muss, sondern einfach mal ausprobieren kann.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

4 Gedanken zu “Mal was Neues

  1. Die Wirbel sehen sehr witzig aus und zeugen von viel Kreativität.Ich bin auf die nächsten Versuche gespannt.

    Bei digital sind die Möglichkeiten natürlich vielfältiger als bei analog und *kostengünstiger* 🙂 .

    1. Dankeschön. 🙂 Ich war schon ziemlich überrascht über die Ergebnisse. Hatte damit überhaupt nicht gerechnet.

      Ich bin wirklich froh, dass ich keine bzw. kaum Kosten bei der Bildentwicklung habe. Sämtliche Fotos entwickeln zu lassen, würde definitiv jeden Rahmen sprengen.

      1. Ich hatte so etwas mal mit analog probiert,aber die Kosten.

        Damit erzählst du mir nichts Neues,bis vor nicht allzulanger Zeit war ich noch auf analog.*augenroll* *grins* Nun sind meine Kosten auf ein Minimum gesunken. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s