Futtersuche

Man hat es als Vogeleltern schon nicht leicht: Die lieben Kleinen wollen den ganzen Tag gefüttert werden. Stress pur. Kaum hat man die erste Ladung Futter gebracht, wird man auch schon wieder lautstark aufgefordert, den nächsten Gang heranzuschaffen.

Hochbetrieb auf dem Rasen also. Und irgendwie scheinen die Amseln die Kamera zu mögen. Im Gegensatz zu den anderen Vögeln.

Am Anfang zwar noch etwas scheu und skeptisch, was das denn für ein glitzernder und klickender Apparat ist.  Aber mittlerweile stört es sie nicht im geringsten. Sie posieren auch mit vollem Schnabel, bevor sie den Ruf ihrer Kleinen erhören und die nächste Runde Futter bringen.

Männliche Amsel bei der Futtersuche

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s