Luft

Angeregt durch diesen Artikel habe ich mal in meiner Fotokiste gestöbert.

Vergangenes Jahr im November habe ich versucht, Luftbewegungen einzufangen. Über das wie war ich mir relativ schnell im Klaren. Die praktische Umsetzung hat allerdings etwas gedauert.

Sträucher im Wind in der Wesermarsch bei Langwedel

Advertisements

2 Gedanken zu “Luft

  1. Luft einzufangen ist tatsächlich nicht gar so einfach. Da sich bei Dir nicht nur die Bäume sondern auch die Wolken bewegen, sieht es fast aus wie ein hinterliegende Struktur. Eine spannende Arbeit.
    LG Michel

    1. Danke. 🙂 Eins weiß ich allerdings genau: Das nächste Mal fotografiere ich das nicht gegen den Sonnenaufgang. Da kommt man mit den Einstellungen zum Teil gar nicht mehr hinterher. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s