Vergänglichkeit

Zwischen beiden Bildern liegen nur ein paar Tage.

Eben standen die Anemonen noch in voller Pracht. Ein paar Tage später waren sie vom Wind arg gerupft.

Und trotzdem haben sie sich eine gewisse Eleganz bewahrt.

Blüte einer Anemone

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Vergänglichkeit

  1. Auch Vergänglichkeit kann wunderschön sein. Und hat ihren ganz eigenen Reiz und Charakter. Eine interessante Gegenüberstellung, die fast wie ein Rückblick im Alter auf die eigene, vergangene Jugend wirkt.
    LG Michel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s