Feuerspiele

Während des Festivals of Lights gab es am Alexanderplatz nicht nur einen blauen Fernsehturm zu bestaunen, sondern auch eine Menge Artisten, die die Schaulustigen unterhielten.

Ganz besonders haben mir die Feuerkünstler gefallen. An denen konnte ich einfach nicht vorbeigehen.

In einem irrsinnigen Tempo wirbelten sie ihre brennenden Kelche um sich herum. Und tanzten dabei zur Musik.

Es war absolut beeindruckend zu sehen, wie sie sich mit dem Feuer bewegten und immer neue und andere Formen in die Luft malten.

Schade nur, dass es irgendwann vorbei war. Das hätte ruhig noch länger gehen können.

Langzeitbelichtung eins Artisten auf dem Alexanderplatz in Berlin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s