Unerwartet

Der Tiergarten hat viele Gesichter. Tagsüber offen, freundlich und voller Leben. Nachts kalt und abweisend. Und bei Nebel einfach nur verwunschen.

Als ich mit der Kamera unterwegs war, gab es einen feinen Nieselregen. Und nur gelegentliche leichte Nebelfetzen. Kein Wind. Alles in allem so ziemlich perfelte Bedingungen für ein paar Langzeitbelichtungen am Neuen See im Tiergarten.

Und dann kam mir die Frage in den Sinn, wie denn der Wald als HDR im Dunklen wirkt. Gesagt, getan. Als ich dann das HDR zusammengefügt habe, war ich dann doch überrascht.

Mit einem so düsteren Ergebnis habe ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Vor allem habe ich nicht damit gerechnet, dass der Nebel so deutlich zu sehen ist.

Bauminsel im Neuen See im Berliner Tiergarten

Advertisements

4 Gedanken zu “Unerwartet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s