Getarnt

Perfektes Sommerwetter. Und auf einer Wiese im Volkspark Rehberge haben die Grashüpfer mal richtig Krach gemacht. Es war allerdings gar nicht so einfach, die Insekten zu finden. Perfekt getarnt, saßen sie auf den vertrockneten Halmen und ließen sich nicht blicken. Bis auf diesen etwas nervösen Zeitgenossen.

Der sprang auf einmal direkt vor mir von seinem Grashalm weg. Es dauerte zwar noch ein wenig, bis er dann so weit ruhig hielt, dass ich ihn ablichten konnte. Aber letztlich hatte er offenbar genug vom Wegspringen und hat sich in sein Schicksal gefügt…

Grashüpfer im Volkspark Rehberge

Advertisements

2 Gedanken zu “Getarnt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s