Licht und Bewegung

…und zwar mehr Bewegung als mir lieb war. Denn das Schiff war so eigentlich nicht eingeplant. Als es sich ins Bild schob, war ich erst hellauf begeistert. Und als ich dann die Vibrationen der Brücke bemerkte, ging die Begeisterung dann doch wieder etwas runter. Ich hatte ehrlich gesagt vorher nie so bewusst mitbekommen, wie stark die sind. Und dementsprechend hatte ich die Befürchtung, dass das ganze Bild furchtbar verwackelt ist.

Aber glücklicherweise hielt sich das dann doch in Grenzen.

Blick über die Spree zum Fernsehturm bei Nacht

Advertisements

8 Gedanken zu “Licht und Bewegung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s