Bunte Kirche

Es ist wieder mal so weit: das Festival of Lights läuft. Klar, dass ich mich da auch auf den Weg gemacht habe. Leider bisher nicht so viel, wie ich das eigentlich wollte. Aber ein paar Tage bleiben ja noch.

Der Berliner  Dom gehört natürlich auch dieses Jahr wieder zu den Highlights. Und ich muss ehrlich sagen, dass ich die Beleuchtung beeindruckend finde. Sehr abwechslungsreich und wirklich gut gemacht.

Berliner Dom beim Festival of Lights 2014

Am Sonntagabend war auch der erste große Schwung an Besuchern durch, so dass es genügend Platz gab, um das Stativ an verschiedenen Orten aufzubauen. Die einfachen Muster waren wirklich nett anzuschauen. Aber das, was später kam, fand ich dann noch um einiges schöner.

Berliner Dom beim Festival of Lights 2014

Ganz besonders hat mir aber die Adaption von Micheangelos „Die Erschaffung Adams“ gefallen.

Berliner Dom beim Festival of Lights 2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s