Wernigerode

Die Altstadt von Wernigerode ist pittoresk. Anders kann man es nicht beschreiben. Viele kleine, bunte Fachwerkhäuser und viele schmale Gassen.

Das bekannteste Haus ist sicherlich das Rathaus mit seiner prägnanten Fassade. Es dominiert ganz eindeutig den Marktplatz. 1227 wurde es das erste Mal urkundlich erwähnt. Und seitdem wurde an den Fundamenten nichts mehr verändert. Nur der Fachwerkteil des Rathauses hat sich im Laufe der Jahre entwickelt. 1497 war der Ausbau dann weitestgehend beendet.

Das Rathaus Wernigerode mit seinen Fachwerktürmen
Sein heutiges Aussehen erhielt das Rathaus nach 1521

Das Schloss ist ebenfalls sehr bekannt. Im 19. Jahrhundert wurde es aufwendig zu einem Repräsentationsschloss umgebaut und ist in dieser Form noch erhalten. Heute ist es ein Museum und bietet mit seinen 40-50 original eingerichteten Räumen einen schönen Einblick in das Leben des Adels im Kaiserreich. Und nebenbei hat man von dort oben auch einen fantastischen Blick über die Stadt und zum Brocken.

Blick auf das Schloss Wernigerode
Blick aus der Stadt auf das Schloss

Deutlich bescheidener als das Schloss ist das kleinste Haus in Wernigerode. Gerade einmal 2,95 Meter ist das 1792 erbaute Haus breit. Der Raum im 1. Stock hat eine Fläche von 9 qm. Schwer vorstellbar, dass in dem Haus zeitweilig bis zu elf Menschen gelebt haben sollen.

Das Haus wwurde 1792 erbaut und bis 1976 bewohnt. Heute ist dort ein Museum. Das Haus ist lediglich 2,95 Meter breit. Der Raum im 1. Stock hat eine Fläche von 9qm
Bis 1976 war das kleinste Haus in Wernigerode bewohnt
Advertisements

Ein Gedanke zu “Wernigerode

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s